Automobilindustrie

Thermoplastische Elastomere bieten vielfältige Vorteile für die Automobilbauer. So verleiht der Soft-Touch-Effekt an Bedienrädern oder Schalthebeln eine anmutende Haptik. Attraktiv für Scheiben­umspritzungen werden die TPE durch den guten Druckverformungsrest und die Verarbeitung im 2K-Spritzguss. Die Beständigkeit gegenüber Ölen und Fetten, wie bei HIPEX® ermöglicht auch den Einsatz im Motorraum.

Eigenschaften:
  • Geruchsneutral
  • Gute Witterungsbeständigkeit
  • Medienbeständigkeit gegenüber Ölen und Fetten
  • Schnelle, kostengünstige Verarbeitung
  • Vibrationsdämpfend
  • herausragende Haftung auf allen gängigen Hartkomponenten
  • Abriebfest  

Anwendungsbeispiele:
  • Bedienelemente
  • Airbag
  • Antirutschmatten
  • Fenstereinfassungen
  • Windlauf
  • Spoiler
  • Dichtungen
  • Luftleitteile


News

Starke Haftung von Anfang an - Neue TPE-Reihe für 2-K-Automobilanwendungen ...mehr

© KRAIBURG TPE GmbH & Co. KG | Alle Rechte vorbehalten | Impressum/Rechtliche Hinweise | Datenschutz | AGB | Einkaufsbedingungen
close search