Flexibles Kabelmanagement mit THERMOLAST® K


KRAIBURG TPE liefert co-extrudierbares TPE mit optimaler Haftung zu PA für anspruchsvolle Wellschläuche

Eine innovative neue Familie Thermoplastischer Elastomere (TPE) von KRAIBURG TPE überträgt die bewährten Eigenschaften spritzgießbarer TPE für 2-Komponenten-Anwendungen mit Polyamid (PA) auf die Extrusion. In einer ersten Anwendung fertigt die Schlemmer Group (München) neuartige Polyflex-Wellschläuche für das Kabelmanagement in Kraftfahrzeugen im Co-Extrusionsverfahren mit PA und einem TPE der Produktserie THERMOLAST® K AD/PA/CS2.

Die direkte Haftung von TPE zu polaren Kunststoffen, wie PA, erfordert eine sorgfältige Wahl und Abstimmung der beiden Komponenten auf die spezifischen anwendungs- und verarbeitungstechnischen Anforderungen. KRAIBURG TPE hat diese Kriterien umfassend untersucht und unterstützt seine Kunden bei PA/TPE-Anwendungen mit gezielten Empfehlungen und maßgeschneiderten Compounds. Zu den bewährten 2-Komponenten-Anwendungen dieser Art zählen u. a. spritzgegossene Dichtungen, Halterungselemente, Kabeldurchführungen und Membranen.

Mit den neuartigen Polyflex-Wellschläuchen für das flexible Kabelmanagement insbesondere im Fahrzeugbau haben sich die Anforderungen an TPE-Komponenten bei der Schlemmer Group erhöht. Um scharfe Schnittkanten zu vermeiden und durch ein geschlitztes Wellrohr eine schnellere Montage zu ermöglichen, sah das Konzept der Produktentwickler eine Co-Extrusion aus PA und TPE vor.

„Wir waren auf der Suche nach einem TPE, das nicht nur die erforderliche Wärmebeständigkeit und Kältezähigkeit für den Einsatz in Kraftfahrzeugen besitzt, sondern wirtschaftlich, das heißt direkt ohne Haftvermittler, mit dem Polyamid extrudiert werden kann. Außerdem galt es, die zuverlässige Haftfestigkeit in diesem Materialverbund sicherzustellen“, erläutert Michaela Zagler, Material Development Specialist, Schlemmer Group. „Im Angebot der THERMOLAST® K Materialien von KRAIBURG TPE haben wir mit THERMOLAST® K AD/PA/CS2 ein Compound gefunden, das über diese Eigenschaftskombination verfügt.“

Nach ausführlichen Tests entschied sich Schlemmer für ein TPE der neuen THERMOLAST® K Serie AD/PA/CS2, die speziell für anspruchsvolle Spritzguss- und Co-Extrusionsanwendungen mit Polyamiden wie PA6, PA6.6 und PA12 entwickelt wurde. Die Produkte zeichnen sich durch ihr herausragendes Haftvermögen aus und bieten einen ausgezeichneten Druckverformungsrest. Ihre obere Gebrauchstemperatur liegt bei 125 °C (3.000 Stunden), während sie kurzzeitig (240 Stunden) auch Temperaturspitzen bis 150 °C aushalten. Hinzu kommen hohe Bruchdehnung, Reiß- und Weiterreißfestigkeit sowie eine geringe Brandausbreitungsgeschwindigkeit (UL94 HB). Darüber hinaus liefert die TPE-Familie bei Härten von 40 bis 80 Shore A eine sehr ästhetische, nachbearbeitungsfreie Oberflächenqualität mit hervorragender Abriebbeständigkeit. Das gewählte Compound zeigt bei Test gemäß VDI-Richtlinie 2019 einen Schälwiderstand von über 8,5 N/mm.

Die THERMOLAST® K Compounds der Serie AD/PA/CS2 sind in Natur (einfärbbar) sowie Schwarz weltweit lieferbar und werden an allen Standorten von KRAIBURG TPE nach einheitlichen Qualitätsstandards produziert.

Neuartiger Polyflex-Wellschlauch für das Kabelmanagement im Fahrzeugbau, gefertigt im Co-Extrusionsverfahren aus Polyamid und einem äußerst temperaturbeständigen Thermoplastischen Elastomer von KRAIBURG TPE mit ausgezeichneter Verarbeitbarkeit, Haftfestigkeit und Oberflächenqualität. (Bild: © 2019 Schlemmer)

 

Über Schlemmer

Die Schlemmer Group mit Hauptsitz in München ist ein globaler Technologieexperte, der schon heute Lösungen für die Mobilität von morgen bietet und so die Megatrends Connectivity, Safety, Sustainability und E-Mobility mitgestaltet. Aufbauend auf 60 Jahren Erfahrung produziert das Unternehmen heute als innovativer Partner eine Vielzahl umfassender Lösungen für das Kabel- und Fluidmanagement. Neben dem Hauptgeschäftsfeld Automotive ist die Schlemmer Group in weiteren Branchen tätig.
Schlemmer ist mit 22 Produktionsstätten an marktstrategisch bedeutenden Standorten sowie mit einer mobil einsetzbaren Fabrik weltweit präsent. Das ermöglicht dem Unternehmen die Umsetzung seiner global ausgerichteten Strategie bei gleichzeitig lokaler Präsenz hinsichtlich Entwicklung, Produktion und Vertrieb. 2018 erzielte die Schlemmer Group mit weltweit rund 3.800 Mitarbeitern einen konsolidierten Nettoumsatz von 355 Mio. Euro.Weitere Informationen finden Sie unter www.schlemmer.com.

Presseinformationen herunterladen

In unserem Medienpaket finden Sie umfassende Informationen, Grafiken und Bilder zum Thema.

16.10.2019Medienpaket KRAIBURG TPE liefert co-extrudierbares TPE mit optimaler Haftung zu PA für anspruchsvolle Wellschläuche

Aktuelle Neuigkeiten

Biobasierte TPE aus dem Baukasten
Pattern BG 19.11.2019 Biobasierte TPE aus dem Baukasten KRAIBURG TPE startet ambitionierte Initiative für maßgeschneiderte Thermoplastische Elastomere mit variablem Anteil nachwachsender Rohstoffe. weiterlesen
Flexibles Kabelmanagement mit THERMOLAST® K
Pattern BG 16.10.2019 Flexibles Kabelmanagement mit THERMOLAST® K KRAIBURG TPE liefert co-extrudierbares TPE mit optimaler Haftung zu PA für anspruchsvolle Wellschläuche weiterlesen
Neue Compounds von KRAIBURG TPE für Fahrzeugaußenanwendungen
Pattern BG 16.10.2019 Neue Compounds von KRAIBURG TPE für Fahrzeugaußenanwendungen Ausgezeichnete Oberflächen, hohe Witterungsbeständigkeit und Haftung zu technischen Kunststoffen weiterlesen
Umfassend zertifiziert, sterilisierbar und PA-kompatibel
Pattern BG 16.10.2019 Umfassend zertifiziert, sterilisierbar und PA-kompatibel KRAIBURG TPE führt weltweit erste VDI 2017 konforme THERMOLAST® M Compounds für TPE/PA-Verbundanwendungen ein weiterlesen

Unser Kommunikationsteam gibt gerne weitere Informationen.

Bitte kontaktieren Sie unsere Pressesprecher.

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an Datenschutz@kraiburg-tpe.com widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Privacy Policy.

*Pflichtfeld

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an Datenschutz@kraiburg-tpe.com widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Privacy Policy.

*Pflichtfeld

Buford, GA - Vereinigte Staaten

KRAIBURG TPE Corporation

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an Datenschutz@kraiburg-tpe.com widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Privacy Policy.

*Pflichtfeld